Wir rufen Sie gerne an!
Sagen Sie uns nur wann!

Schnel­ligkeit

Im Schadens­fall muss es vor allem schnell gehen! Unser 24h Ser­vice stellt sicher, dass die notwendi­gen Prozesse umge­hend ein­geleitet wer­den kön­nen.

Flex­i­bil­ität

Kein Fuhrpark und kein einzel­ner Schadens­fall gle­ichen dem anderen. Nicht der Kunde passt sich uns, son­dern wir passen uns dem Kun­den an.

Trans­parenz

Die Trans­parenz unserer Prozesse erhöht nicht nur das Ver­ständ­nis der Kun­den – sie sind auch stets eine ständige Selb­stkon­trolle.

Unab­hängigkeit

Unsere Part­ner­w­erk­stät­ten arbeiten nur her­stellerun­ab­hängig. Unser Zer­ti­fizierungsver­fahren gewährleis­tet eine kon­stant hohe Qual­ität.

Sie brauchen Unter­stützung beim Schadens­man­age­ment ihrer Fahrzeugflotte?

Seit eini­gen Jahren bieten wir unseren Kun­den in Deutsch­land eine umfassende Dien­stleis­tung beim Schadens­man­age­ment ihrer Fahrzeugflotte an. Von der Auf­nahme, über die Behe­bung, bis zur Reg­ulierung des Schadens übernehmen wir den kom­plet­ten Prozess. Sämtliche anfal­l­ende Kosten wer­den von uns ver­aus­lagt, Unsere Kun­den treten zu keinem Zeit­punkt in Vor­leis­tung. Trotz­dem kön­nen sie bei der Zusam­me­nar­beit mit uns Ihre Kosten noch senken, da wir den Prozess des Schadens­man­age­ment entschei­dend opti­miert haben und über ein exzel­lentes Net­zw­erk von pro­fes­sionellen Part­nern ver­fü­gen. Dieses erfol­gre­iche Sys­tem wollen wir jetzt mit lokalen Part­nern auch in der Schweiz anbi­eten.
Unfallschadenaufnahme
1. Die Schade­nauf­nahme

Damit die erforder­lichen Schritte und Maß­nah­men sofort umge­setzt wer­den kön­nen, erre­ichen Sie unsere tele­fonis­che Service-​​Hotline 24 Stun­den am Tag, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr.

Im Tele­fonge­spräch mit dem Fahrer kön­nen wir alle rel­e­van­ten Daten aufnehmen. So kann die Schaden­bear­beitung ohne Verzögerung bei einem unserer zer­ti­fizierten Werk­stattpart­ner begin­nen.

Unsere schlanken Struk­turen und die gute Ver­net­zung erlauben es uns, sofort zu reagieren und die Mobil­ität des Fahrers umge­hend wieder­herzustellen.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Unfallschadenbearbeitung
2. Die Schaden­bear­beitung

Von nun an übernehmen wir die Kon­trolle über den gesamten Prozess der Schaden­bear­beitung im Rah­men unseres Reparatur­man­age­ments.

Unsere elek­tro­n­is­che Schade­nanzeige lässt weit­eren uner­freulichen Ver­wal­tungsaufwand für Sie ent­fallen.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Die technische Prüfung
3. Die tech­nis­che Prü­fung

Neben einer eventuell erforder­lichen gutachter­lichen Besich­ti­gung des Fahrzeuges, prüft unser zer­ti­fizierter Koop­er­a­tionspart­ner den Umfang der Reparatur bere­its im Voraus im Rah­men eines Kosten­vo­ran­schlags.

Um möglichen Stre­it­igkeiten präven­tiv zu begeg­nen, wird dieser Kosten­vo­ran­schlag stets einer umfassenden tech­nis­chen Prü­fung durch unser Fach­per­sonal unter­zo­gen.

Diese umfasst nicht nur die Ein­hal­tung vere­in­barter Kon­di­tio­nen, son­dern stellt sicher, dass nicht weniger, aber auch nicht mehr als ihr Schaden behoben wird.

Mit unserer web-​​basierten Schade­nakte, in der wir immer alle Belege für Sie zur Ein­sicht bereit hal­ten, bleiben Sie über den aktuellen Stand stets auf dem Laufenden.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Die Reparatur
4. Die Reparatur

Die fachgerechte Reparatur ihres Fahrzeuges, unter ständi­ger Kostenkon­trolle, stellen wir zu jedem Zeit­punkt sicher.

Höch­ste Qual­ität bei zügiger Abwick­lung des gesamten Vor­ganges sind dabei Anspruch und Ziel zugle­ich: Die Ein­hal­tung sämtlicher Her­steller­vor­gaben und die Ver­wen­dung von Orig­i­naler­satzteilen sich­ern die Qual­ität der Reparatur, abges­timmte Prozesse eine verzögerungs­freie Abwick­lung.

Die Rück­führung des Fahrzeuges erfolgt selb­stver­ständlich in enger Absprache mit dem Fahrer – Rei­bungsver­luste wer­den auch hier ver­mieden!

Um unnöti­gen Standzeiten vorzubeu­gen, wer­den sämtliche Freiga­ben par­al­lel einge­holt. Über die genauen Absprachen und Prozesse entschei­den selb­stver­ständlich Sie.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Die Regressbearbeitung
5. Die Regress­bear­beitung

Zur Min­imierung des eige­nen Ver­wal­tungsaufwan­des wer­den sämtliche Kosten von uns ver­aus­lagt – sie erhal­ten auss­chließlich zen­tral­fak­turi­erte Belege aus unserem Hause; in der elek­tro­n­is­chen Schade­nakte hal­ten wir alle Belege für Sie zur Ein­sicht bereit.

Auch die Durch­set­zung ihrer Ansprüche bei ihrer oder der geg­ner­ischen Ver­sicherung übernehmen wir für Sie.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
Die Regressbearbeitung
6. Das Report­ing

Auch unsere Reporting-​​Module lassen Raum für maßgeschnei­derte Lösun­gen:

Neben einer umfassenden Auf­bere­itung jedes einzel­nen Schaden­falls, geben aus­führliche Berichte, die nach unter­schiedlichen Para­me­tern zusam­mengestellt wer­den,  Auf­schluss über den eige­nen Fuhrpark.

mehr anzeigen
weniger anzeigen
42.000
Betreute Fahrzeuge*
20%
Mögliche Erspar­nis
100%
Zufriedene Kun­den
24/7
Für Sie erre­ich­bar
Die Bear­beitung von Schä­den erfolgt kom­pe­tent, fre­undlich und ohne Rekla­ma­tio­nen.
Irene Wieger­shausen
Lekker­land Deutsch­land GmbH & Co​.KG
Ein ver­lässlicher Part­ner und eine gute Wahl im Bere­ich des KFZ-​​Schadenmanagement.
Jens Markus
Depen­brock Bau GmbH & Co. KG
Die Con­sense GmbH hat unsere KFZ-​​Schadenabwicklung stark vere­in­facht.
Bernd Meier
SER Solu­tions GmbH
LPS Service Center Gruppe