Wir rufen Sie gerne an!
Sagen Sie uns nur wann!
Unfallschaden­be­he­bung

Die technische Prüfung

Neben einer eventuell erforder­lichen Besich­ti­gung des Fahrzeuges durch einen Gutachter/​Experten, prüft unser zerti­fizierter Kooper­a­tionspartner den Umfang der Reparatur bereits im Voraus im Rahmen eines Kosten­vo­ran­schlags.

Um möglichen Streit­igkeiten präventiv zu begegnen, wird dieser Kosten­vo­ran­schlag stets einer umfassenden technis­chen Prüfung durch unser Fachper­sonal unter­zogen.

Diese umfasst nicht nur die Einhal­tung verein­barter Kondi­tionen, sondern stellt sicher, dass nicht weniger, aber auch nicht mehr als Ihr Schaden behoben wird.

Mit unserer webbasierten Schade­nakte, in der wir immer alle Belege für Sie zur Einsicht bereit halten, bleiben Sie über den aktuellen Stand stets auf dem Laufenden.


Die Reparatur

Die fachgerechte Reparatur Ihres Fahrzeuges, unter ständiger Kostenkon­trolle, stellen wir zu jedem Zeitpunkt sicher.

Höchste Qualität bei zügiger Abwick­lung des gesamten Vorganges ist dabei Anspruch und Ziel zugleich: Die Einhal­tung sämtlicher Hersteller­vor­gaben und die Verwen­dung von Origi­naler­satzteilen sichern die Qualität der Reparatur, abges­timmte Prozesse eine verzögerungs­freie Abwick­lung.

Die Rückführung des Fahrzeuges erfolgt selbstver­ständlich in enger Absprache mit dem Fahrer – Reibungsver­luste werden auch hier vermieden!

Um unnötigen Standzeiten vorzubeugen, werden sämtliche Freigaben parallel einge­holt. Über die genauen Absprachen und Prozesse entscheiden selbstver­ständlich Sie.

Entwickeln Sie Ihr persön­liches Schaden– und Reparatur­man­age­ment mit uns!